Karamell-Milchbrötchen mit Bratapfel-Creme

  • für 4 Personenfür 4 Personen
  • ca. 20 Min.ca. 20 Min.
  • AnfängerAnfänger

Zutaten
für 4 Personen

Zutaten für die Sauce:

  • 5 EL Zucker
  • 200 ml Sahne
  • Salz

Zutaten für die gerösteten Milchbrötchen:

  • 8 kleine längliche Milchbrötchen
  • 80 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Walnusshälften

Zutaten für die Bratapfel-Creme:

  • 1 Becher Brunch Bratapfel
  • 3 EL Sahne oder Milch

Zubereitung

  1. Zucker in einem kleinen Topf zunächst schmelzen, braun karamellisieren lassen, bis eine braune Farbe entstanden ist. Vorsicht: Der Übergang von hellbraun zu dunkelbraun geht sehr schnell von statten. Daher Bräunung des Zuckers unter ständigem Rühren mit einem Holzkochlöffel beobachten.

  2. Sahne und kleine Prise Salz in die geschmolzene braune sehr heiße Zuckermasse zugeben. Zunächst verfestigt sich der braune Zucker. Anschließend diesen unter gelegentlichem Rühren bei geringer Hitze für ca. 7 Min. vollständig auflösen.

  3. Milchbrötchen in Scheiben schneiden. Butter in einer großen Pfanne schmelzen, Brötchenscheiben darin von beiden Seiten leicht rösten. Geröstete Brötchenscheiben auf 4 Dessertschalen verteilen, bei ca. 50°C im Ofen warm stellen.

  4. 2 EL Zucker zusammen mit den grob gehackten Walnusshälften in der Pfanne leicht anrösten bzw. karamellisieren lassen. Die Walnüsse ebenfalls in die Dessertschalen verteilen.

  5. Brunch Bratapfel zusammen mit Sahne oder Milch mit einem Handrührgerät cremig rühren.

  6. Sahne-Karamellsauce aus dem Topf über die gerösteten Milchbrötchen großzügig verteilen. Die Brunch Bratapfel-Creme als Nockerln daneben anrichten.

Tipp: Anstelle von Milchbrötchen können auch kleine Pfannkuchen verwendet werden.

Nährwerte pro Portion: 4218 kJ · 1009 kcal · 14 g Eiweiß · 79 g Kohlenhydrate · 70 g Fett

Unsere Rezepthighlights