Hähnchen-Souvlaki auf Aphrodite-Pilaw

  • für 4 Personenfür 4 Personen
  • ca. 35 Min.ca. 35 Min.
  • AnfängerAnfänger
  • nicht scharfnicht scharf

Zutaten
für 4 Personen

Zutaten für das Souvlaki:

  • 600g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  • 4 Spieße aus Holz
  • 2 EL Olivenöl zum Braten

Zutaten für die Marinade:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL fein geschnittener Oregano
  • 1 TL fein geschnittene Petersilie

Zutaten für den Pilaw:

  • 300g Langkornreis
  • 80g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g gelbe Paprikaschoten
  • 2 EL Olivenöl
  • 500ml Geflügelfond
  • 100g Brunch Aphrodite
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Hähnchenfleisch in etwa 2 cm große Stücke schneiden und auf die Spieße stecken. In eine flache Schale legen. Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel verrühren. Die Spieße mit der Marinade bepinseln und zugedeckt im Kühlschrank 20 Minuten marinieren.

  2. Für den Pilaw Langkornreis in einem Sieb unter fließendem kaltem Wassergründlich waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Olivenöl in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika darin anschwitzen. Mit dem Geflügelfond aufgießen. Die Flüssigkeit zum Kochen bringen, den gewaschenen Reis zuschütten, leicht salzen und die Hitze reduzieren. Den Deckel aufsetzen, 15-20 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen. Ein Küchentuch oder zwei Lagen Küchenpapier zwischen Topf und Deckel klemmen, 10 Minuten ausdampfen lassen. Den Pilaw mit einer Gabel auflockern, Brunch Aphrodite untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die Spieße aus der Marinade heben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin rundum etwa 5 Minuten braten. Souvlaki mit Pilaw anrichten und servieren.

Tipp: Als vegetarische Alternative können kleine Gemüsestückchen z.B. Paprika, Zwiebeln und Zucchini auf Spießen in der Pfanne rundherum angebraten werden bis sie gar sind.

Nährwerte pro Portion: 2816 kJ · 668 kcal · 44 g Eiweiß · 64 g Kohlenhydrate · 27 g Fett

Unsere Rezepthighlights