Fingerfood Eier mit Brunch Feine Kräuter

  • für 4 Personenfür 4 Personen
  • 30 Min., dazu 24 Std. Vorbehandlung der Eier30 Min., dazu 24 Std. Vorbehandlung der Eier
  • FortgeschrittenFortgeschritten
  • nicht scharfnicht scharf

Zutaten
für 4 Personen

  • 4 Eier (Größe L)
  • 1 Rote Bete Knolle
  • 120 ml Essig
  • 8 TL Brunch Feine Kräuter
  • 50 g bunte Salatblätter, z.B. rotstieligen Mangold

Zubereitung

  1. Eier 8 Min. hart kochen und unter kaltem Wasser abschrecken. Anschließend Eier in der Handfläche rollen, sodass die Schale Risse bekommt. Nicht schälen.

  2. Rote Bete Knolle grob zerkleinern, mit einem Handrührgerät pürieren und mit Essig vermischen. Die vorbehandelten Eier darin für 24 Std. einlegen, sodass sie vollständig bedeckt sind.

  3. Nach 24 Std. die Eier aus der weich gewordenen Eierschale pellen, halbieren und das Eigelb mit einem Teelöffel herauslösen. Eigelb salzen, pfeffern und mit Brunch Feine Kräuter mit einer Gabel cremig vermischen. Die würzige Brunch-Eiercreme in die acht leicht gesalzenen Eihälften einfüllen.

  4. Die gefüllten, rot marmorierten Eier mit bunten Salatblättern auf Vorspeisentellern anrichten.

Tipp: Mit etwas Rote Bete Saft wird die Eiercreme zu einem leuchtend pinkfarbenen Blickfang.

Nährwerte pro Portion: 536 kJ · 129 kcal · 8 g Eiweiß · 2 g Kohlenhydrate · 10 g Fett

Unsere Rezepthighlights